Nachrichten

Leipzig siegt erneut deutlich gegen Laatzen

Die HSG TH Leipzig hat in der Gruppe B der U17-Bundesliga erneut deutlich gegen die SpVg Laatzen gewonnen. Nachdem die Mannschaft sich bereits vor einer Woche auswärts mit 23:4 gegen Laatzen durchsetzte, entschied sie ihr heutiges Heimspiel mit 21:2 (5:0; 8:0; 7:0; 1:2) für sich. Beide Teams haben damit die Hauptrunde beendet. Mit 15 Punkten liegt die Leipziger Mannschaft derzeit auf dem ersten Platz der Tabelle, Verfolger Plauen hat aber nur einen Punkt weniger auf seinem Konto und noch zweimal die Chance, zu punkten. 

Samstag, 11. Februar 2017

HSG TH Leipzig -SpVg Laatzen  21:2 (5:0; 8:0; 7:0; 1:2)

Torschützen für Leipzig: Lenz (5), Romanow (3), Fucke (3), Rode (3), Brunner (2), Romanyak (2), Witte (2), Teichler

Torschützen für Laatzen: Greiner, Mischok

 Comment

 Share this

DE Webshop shorts