Nachrichten

Wedding-Reserve holt Pokaltitel im Osten

Neuer Pokalsieger der Landesgruppe Ost wurde der Berliner Landesvertreter SC Wedding II: Die Spieler aus der Norden der Hauptstadt setzten sich bei der Endrunde im heimischen Kombibad Seestraße im Endspiel mit 11:9 gegen den Zweitligisten SGW Brandenburg durch. Im Bronzekampf behielt mit Wasserfreunde Spandau 04 III durch den 11:8-Erfolg gegen die SGW Dresden ebenfalls ein unterklassiges Team gegen einen Zweitligisten die Oberhand.


Für den DSV-Pokal 2014/2015 (43. deutscher Pokalwettbewerb der Männer) sind unter Berücksichtiung der bereits vorliegenden Absagen neben der SGW Brandenburg und der SGW Dresden noch die WU Magdeburg und der SV Zwickau 04 qualifiziert, allerdings stehen hier die definitiven Meldungen seitens der Landesgruppe noch aus.
 
  
 
Ostdeutscher Pokalwettbewerb 2014

Endrunde in Berlin

 
Sonnabend, den 14. Juni 2014
17:30 SGW Dresden - SC Wedding II 8:11 - Halbfinale 1
19:00 Wasserfreunde Spandau 04 III - SGW Brandenburg 10:13 - Hablfinale 2
 
Sonntag, den 15. Juni 2014
09:30 Wasserfreunde Spandau 04 III - SGW Dresden 11:8 - Spiel um Platz 3
11:00 SGW Brandenburg - SC Wedding II - Finale
 
Spielort: Komibad Seestraße, Seestraße 80, 13347 Berlin
   

 Comment

 Share this

DE Webshop shorts