Nachrichten

WM-Endspurt startet in Krefeld

Während die 1994er-Aufgebot des Deutschen Schwimm-Verbands (DSV) am Donnerstag zur Junioren-Europameisterschaft nach Madrid (Spanien) reist, geht die C1-Auswahl mit den Aktiven der Jahrgänge 1991 und jünger in den Endspurt in der WM-Vorbereitung. Von Mittwoch an ist der ausgedünnte Kader (die Madrid-Fahrer fehlen) mit zwölf Aktiven unter Leitung von Bundestrainer René Reimann (Duisburg) wieder zu Gast in Krefeld auf den Vereinsanlagen der SSF Aegir 07 Uerdingen und des SV Bayer 08 Uerdingen.

Auf dem Programm stehen für die C1-Auswahl auf jeden Fall noch zwei Lehrgänge an den darauffolgenden Wochenenden, die ebenfalls in Krefeld-Uerdingen stattfinden werden. Ein im Jahreskalender vermerkter Lehrgang mit WM-Gastgeber Italien wird nach Einschätzung der DSV-Verantwortlichen vermutlich nicht mehr zustande kommen, da das Interesse der Italienerinnen im Sande zu verlaufen scheint. 
 
 

Team Deutschland
 
Anne Reuter, Nadja Kreis, Sina van der Bosch, Luise Zimmermann (alle SV Nikar Heidelberg), Jennifer Stiefel, Linn Freisewinkel, (SV Blau-Weiß Bochum), Bianca Ahrens,  Bianca Seyfert (SV Bayer 08 Uerdingen), Tatjana Steinhauer, Alena Paland (Hannoverscher SV), Luzie Meißner (SC Chemnitz) und Kim Illinger (Freie Schwimmer Duisburg).
 
Trainer: René Reimann
Co-Trainer: Sybille Kaisers
Physiotherapeut: n. n.
Teammanagerin: Heike Köhnen
 

 Comment

 Share this

DE Webshop shorts